LichtWesen der Hersteller
Willkommen bei LichtWesen® AG

Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

Jahresenergie 2018

innere Kraft – miteinander wirken

Informationen zur LichtWesen® Jahresmischung 2018 von Petra Schneider

Jahresmischung 2018

  • Immer wieder in die innere Kraft kommen und auftanken
  • Miteinander wirken
  • Gelassen bleiben
  • Blockierende Strukturen lösen
  • Seine Aufgabe, die eigene Größe und Fähigkeiten annehmen
  • Möglichkeiten erkennen und seinen Platz wählen
  • Das „Netzwerk“ nutzen

 

Was erwartet uns?

Das zentrale Thema in 2018 ist miteinander zu wirken, sowohl indem wir uns gegenseitig unterstützen als auch, indem wir gemeinsam Projekte machen. Wir bringen unser Wissen und unsere Fähigkeiten ein und werden zugleich von Anderen unterstützt. Lebendige Netzwerke und neue Möglichkeiten entstehen, die weit über die eines Einzelnen hinausgehen.

Es geht auch darum, herauszufinden, mit wem wir uns – gesellschaftlich, beruflich und privat –vernetzen und wie wir ein stabiles, nachhaltiges Miteinander aufbauen. Wir brauchen innere Stärke, ein Bewusstsein für das eigene Können und die Fähigkeit, konstruktive Kritik zu üben und anzunehmen. Und es geht um eine Balance zwischen den Bedürfnissen des Einzelnen und der Gemeinschaft.

Veränderungen werden uns herausfordern, so dass wir die Kraft auch für uns selbst, für Stabilität und einen gesunden Körper benötigen.

 

Wie unterstützt die Jahresmischung 2018?

Die Jahresmischung hilft, immer wieder in die Kraft zurückzufinden, gelassen zu bleiben und persönliche und globale Veränderungen leichter zu meistern. Sie aktiviert die Kraft im Körper, so dass wir auch in schwierigen Zeiten stabil, handlungsfähig und gesund bleiben und der Körper sich immer wieder regenerieren kann.

Die Freude am und auf das Miteinander wird gestärkt. So können wir uns leichter einlassen und dadurch auch uns selbst mit unseren Fähigkeiten und Schwächen besser kennenlernen. Die Schwächen können durch das Zusammenwirken ausgeglichen werden. Durch innere Gelassenheit und Distanz gelingt es auch, aus den Strategien und Verhaltensweisen anderer zu lernen, auch von denen, die es scheinbar nicht gut mit uns meinen. Die Jahresmischung hilft, zu erkennen, wer uns ehrlich und kompetent unterstützt, wer unsere Freude und Begeisterung stärkt, wer uns gut tut, mit wem wir gerne zusammen wirken und auch, wer unsere Hilfe braucht. Und wir erkennen, welche Vorstellungen und Erfahrungen uns hindern, uns einzulassen und mit wem ein Miteinander sinnvoll ist, obwohl wir Widerstände dagegen haben.

Die Jahresmischung unterstützt auch, der Intuition zu folgen und realistisch zu erkennen, was möglich ist – weder zu optimistisch noch zu pessimistisch. Wir erkennen, welche Plätze wir einnehmen könnten und was wir auf den verschiedenen Plätzen bewirken.

 

In der Jahresmischung 2018 wirken die Energien von Djwal Khul, Kuthumi, Lao Tse, Hilarion, Gabriel, Zadkiel, Schöpfungsstrahl kristallin, Luft und dem violettem Strahl der Elohim.

 

Allgemeine Informationen zur Jahresenergie

Jedes Jahr hat Herausforderungen, die über das kollektive Feld für alle Menschen gelten. Die Jahresmischung hilft, diese zu bewältigen. Sie kann während des ganzen Jahres durchgängig genutzt werden oder gezielt in den Phasen, in denen Sie diese Unterstützung brauchen. Die Themen von 2018 sind ab Oktober 2017 aktuell und überlappen sich mit denen von 2017. Und sie wirken noch bis in den März 2019 hinein. In der Zeit können die Jahresmischungen von beiden Jahren genommen werden, auch gemeinsam. Neben der übergeordneten Jahresenergie gibt es zusätzliche Themen – in der „Energie der Zeit“ finden Sie eine Beschreibung zur aktuellen Situation und welche Energien dann zusätzlich unterstützend wirken – auf der LichtWesen Seite (link) und auf facebook.

Wie die einzelnen Energien wirken:

In der Kraft sein

Nr. 6 Djwal Kuhl: die eigene Kraft stärken; Selbstvertrauen; aus der gelassenen Kraft handeln; tun, was zu tun ist

Nr. 2 Lao Tse: gelassen und handlungsfähig bleiben; erkennen, was zu tun ist;

Nr. 11 Kuthumi: Verbindung zwischen grob- und feinstofflichem Körper stärken; kraftvoll, geerdet, stabil sein; Realitätssinn

Nr. 16 Hilarion: seinen Platz finden; die eigene Größe und Aufgabe annehmen; Verbindung zum höheren Bewusstsein stärken; Pionier sein

Nr. 26 Gabriel: erkennen, was wichtig ist und dient; Veränderungen nutzen; den nächsten Schritt erkennen

 

Miteinander

Nr. 78 kristalliner Schöpfungsstrahl: sich verbinden, männliche und weibliche Kraft nutzen

Nr. 29 Zadkiel: neue Möglichkeiten und Wege finden; das Miteinander im Alltag leben

Nr. 37 Luft: klare Kommunikation; im gegenwärtigen Moment präsent sein; Intuition und Verstand nutzen; erkennen, was gebraucht wird; nicht am Vergangenen festhalten

Transformation von Blockaden

Nr. 61 Elohim violett: Blockaden und Traumen bis zur Wurzel lösen,

 

Unterstützende Meditation: Stelle dir vor, dass du durch ein Lichtnetz mit den Menschen verbunden bist, die dich unterstützen, die du unterstützt und mit denen du für das Wohl des Ganzen und in der Liebe wirkst. Dieses Lichtnetz ist auch verbunden mit liebevollen geistigen Kräften, die Bewusstwerdung, Heilung und ein harmonisches Miteinander fördern. Die geistigen Ebenen stärken deine Kraft und verbinden mit dem Wissen, den Erkenntnissen und den Fähigkeiten, die du und alle Mitwirkenden im Lichtnetz brauchen.

Die Energie der Jahresmischung gibt es als Tinktur und in einem weiß-goldenen LichtWesen Bead. Das Bead wirkt permanent, wenn es getragen wird und kann auch in den folgenden Jahren genutzt werden.

Anwendung der Essenz: Ein- oder mehrmals täglich auftragen, in die Aura und in die Energiezentren fächeln oder sprühen. Die Tinktur können Sie auch in die Mundhöhle geben. Die Jahresmischung lässt sich gut mit anderen LichtWesen Essenzen kombinieren.


42 - Jahresmischung 2018 und Bead

42 - Jahresmischung 2018 und Bead

Themen:

  • Immer wieder in die innere Kraft kommen und auftanken
  • Miteinander wirken
  • Gelassen bleiben
  • Blockierende Strukturen lösen
  • Seine Aufgabe, die eigene Größe und Fähigkeiten annehmen
  • Möglichkeiten erkennen und seinen Platz wählen
  • Das „Netzwerk“ nutzen

Erhältlich als Tinktur (Wasser-Alkohol – 30 ml (= 1 fl oz.) und als energetisiertes Bead aus Muranoglas.