Klarheit für den weiteren Weg (2021/11)

Sich orientieren, Klarheit für den weiteren Weg, für den Körper sorgen - das sind die aktuelle Themen

 

  • Innere Anspannung durch hohe Energieschwingung
  • Gelassen und achtsam sein
  • Heilung und Transformation
  • Sich orientieren
  • Klarheit für den weiteren Weg
  • Entscheidungen und Handlungen gestalten die Zukunft
  • Entwicklungssprünge sind möglich
  • Für den Körper sorgen

 

  • Innere Anspannung, gelassen und achtsam sein, Heilung und Transformation

Die hohe Energieschwingung beeinflusst uns auch weiterhin. Sie wirkt elektrisierend und bringt „Schub“ in unser Leben. Das kann berauschend sein, aber auch zu innerer Spannung führen und den Körper belasten.

Die „Schubenergie“ erhöht auch die Geschwindigkeit der Ereignisse und gibt dem, was man tut, mehr Kraft. Wer ein Ziel hat und weiß, was er will, den schiebt die Energie voran und ermöglicht Entwicklungssprünge. Für diejenigen, die nicht wissen, was oder wohin sie wollen, die nicht klären, was ihnen wichtig ist, für diejenigen kann es „stürmisch“ und ungemütlich werden. Um es an einem Bild zu verdeutlichen: Wer seine Segel gesetzt hat und weiß, wo er hinwill, den bringt der kräftige Wind rasant voran. Das fordert Wachheit, Reaktionsschnelligkeit und kann einiges abverlangen. Wer keinen Kurs gewählt hat oder noch keine Segel gesetzt hat, der wird durchgeschüttelt.

Hilfreich ist, sich bewusst zu entscheiden, die vorwärtsschiebende Energie zu nutzen (unterstützend Energiespray „Wie geht es weiter?“).

Wie ich das mache: Meiner Erfahrung nach reicht es, sich innerlich zu sagen - oder es seiner inneren Weisheit, der Seele, den höheren Bewusstseinsebenen mitzuteilen: „Ich will den Energieschub nutzen und bitte um Unterstützung“. Selbst wenn ich keine Ahnung habe, wo ich hinwill, was mir im Leben wichtig ist, was zu klären ist, selbst dann kann ich mit dem Schub und den Turbulenzen gelassener umgehen, da ich eine bejahende innere Einstellung habe.

Die hohe Energieschwingung kann zu nicht nachvollziehbaren Gefühlen und Reaktionen führen: Man fühlt sich verwirrt, vernebelt, konfus, neben sich stehend. Aufgrund der inneren Spannung reagieren Menschen - auch wir selbst - aggressiv, provozierend, verletzend,rücksichtslos, kämpferisch oder „drehen durch“. Kleinigkeiten können Streit auslösen. Wenn Angst aktiviert wird, reagieren manche manipulierend, anklagend, wollen kontrollieren oder bestimmen. Andere fühlen sich hilflos, hoffnungslos oder verzweifelt, verweigern sich oder ziehen sich zurück.

Wer gelassen und achtsam mit sich und anderen ist, kann schwierige Situationen zur Klärung von Blockaden und Beziehungen nutzen (unterstützend Energiespray Meine Gelassenheit).

 

  • Sich orientieren, Klarheit für den weiteren Weg

So wie in den letzten Monaten führen die Ereignisse zu bedeutenden Erkenntnissen. Wichtig ist, immer wieder innezuhalten und zu prüfen, wie der begonnene Weg fortgesetzt wird.

Handlungen und Entscheidungen wirken sich zur Zeit langfristig aus, auch wenn sie uns unbedeutend erscheinen. Auch die innere Haltung, mit der wir etwas tun, gestaltet im Moment besonders stark unsere Zukunft. Aus unscheinbaren Samen wachsen Pflanzen, die uns erfreuen oder das Leben schwer machen. Deshalb sollte man in den nächsten Wochen besonders achtsam und bewusst sein, überlegt handeln, nicht impulsiv reagieren und sich nicht zu Aussagen oder Handlungen provozieren lassen. Außerdem sollte man immer wieder prüfen, ob der passende Zeitpunkt zum Handeln jetzt oder später ist (unterstützend Elohim gold).

Die aktuelle Energie und die Ereignisse können wir weiterhin nutzen, um innere Blockaden zu erkennen und aufzulösen und um das voranzubringen, was uns am Herzen liegt. Bemerkungen und Handlungen anderer, die uns verletzen, ärgern, aufregen oder nicht aus dem Kopf gehen, sind Hinweise auf innere Blockaden. Es fällt leichter zu erkennen, was zu Ende geht, was abgeschlossen oder verabschiedet werden will, was weiter geführt und ausgebaut werden kann, welche Verhaltensweisen, Vorstellungen, Haltungen und Erwartungen uns begrenzen. Die Kreativität ist gestärkt, so dass auch ganz neue Möglichkeiten gesehen werden können (unterstützend Energiespray „Wie geht es weiter?“). Auch die Grenzen des Machbaren werden deutlich.

Wichtig dabei ist sowohl, sich selbst, seinen Werten und Bedürfnissen treu zu bleiben, als auch die langfristigen Folgen und Konsequenzen bei unterschiedlichen Entwicklungsverläufen zu durchdenken.

 

  • Entwicklungssprünge sind möglich

Wer sich entscheidet, die unterstützende Energie und die eigene Kraft und Macht anzunehmen und zu nutzen, der kann Entwicklungssprünge machen. Was vorher nicht gelungen ist, was man sich vorher nicht vorstellen konnte, ist dann möglich. Blockaden, Traumen, Mangeldenken, Einengungen können leichter transformiert und geheilt werden.

Die innere Kraft und die unterstützende Energie kann für alle Bereiche des Lebens genutzt werden, die einem wichtig sind: Heilung, Erfolg, neue Beziehungen, Klärung von bestehenden Beziehungen, die innere Autorität, das wahre Wesen, … (unterstützend Elohim gold). 

 

  • Für den Körper sorgen

Die hohe, elektrisierende Energieschwingung verlangt dem Körper einiges ab und kann überlasten. Deshalb ist es wichtig, auf den Körper zu achten, Zeit für Erholung einzuplanen und sich zu fragen: Was brauche ich, um stabil, gelassen, kraftvoll, geerdet zu sein. Was macht mir Spaß und bringt mich ins Hier und Jetzt. Bewegung, Sport, gute Ernährung, in der Natur sein sind wichtig (unterstützend Energiespray Meine Gelassenheit).

 

Meditation: Stelle dir vor, wie du einen Berg hinaufsteigst. Mit jedem Schritt lässt du den Alltag, die Verstrickungen, die Probleme, das Belastende mehr und mehr hinter dir. Wenn du auf dem Gipfel angekommen bist, kannst du deine Situation oder die Welt aus einer höheren Perspektive betrachten. Du gewinnst Abstand und bekommst einen Überblick. Und du kannst dich mit der Energie „des Himmel“, aus den höheren Bewusstseinsebenen, aus deiner Seele verbinden, Klarheit und Erkenntnisse gewinnen und Kraft tanken.

Erfüllt von Klarheit und zentriert steigst du den Berg wieder hinunter und kehrst in die Welt zurück. 

Unterstützende LichtWesen Essenzen
Wie geht es weiter? - Sich orientieren, Klarheit für den weiteren Weg, sich entscheiden

Nr. 64 Elohim goldSchöpferkraft und innere Autorität stärken, Heilung 

Nr. 53 Meine Gelassenheit – Entspannt und gelassen sein