Entscheidungen für den weiteren Weg (Energie der Zeit für August 2022)

Weichen stellen, innere und äußere Klärung, Prägungen transformieren - das sind die aktuelle Themen

 

  • Entscheidungen überprüfen und treffen
  • Weichen stellen
  • Innere und äußere Klärung
  • Überblick erhalten
  • Transformation
  • Verantwortung für sein Leben übernehmen
  • Prägungen lösen
  • Sich aus Abhängigkeiten befreien
  • Entscheidungen, Weichen stellen

Der August ist energetisch ruhiger als die vorangegangenen, intensiven Monate. Die Energie wirkt stärker im Innen und unterstützt, Klarheit für die aktuelle Situation und die Zukunft zu bekommen. Dabei werden wir auch von der inneren Weisheit und Impulsen aus dem höheren Bewusstsein unterstützt. Wir verstehen Zusammenhänge und erkennen, wo es noch hapert oder hängt.

Manchmal zwingen Situationen, die eigene Position zu überprüfen und Entscheidungen zu überdenken oder zu treffen. Manchmal ermöglichen Angebote oder Chancen Klarheit oder einen Richtungswechsel. Auch dadurch, dass andere Menschen sich immer extremer verhalten oder dass sich eine Situation so zuspitzt, dass man sie nicht mehr weiter führen will, findet man die Kraft und den Mut, genau hinzuschauen und etwas zu verändern. Wir können uns auf das ausrichten, was uns wichtig ist, entsprechende Entscheidungen treffen und Weichen für den weiteren Weg stellen.

In einigen Situationen geht es auch um die grundsätzliche Entscheidung, ob man am gleichen Strang zieht und weiter miteinander sein oder arbeiten will. Oder ob man keine gemeinsame Basis mehr sieht. Es wird klar, mit wem man Projekte umsetzen oder etwas zusammen gestalten kann und wer völlig andere Vorstellungen hat.

Meditation, Zeit in der Natur, Spaziergänge, Freiraum für sich, Musik hören, das stärkt die innere Klarheit und die Verbindung zur inneren Weisheit (unterstützend Energiespray "Wie geht es weiter?").

  • Innere und äußere Klärung

Die Energie im August macht auch bewusst, welche Verhaltensweisen, Vorstellungen, Denkstrukturen und Vorgehensweisen nicht mehr passen oder kontraproduktiv sind. Im Miteinander mit unterstützenden Menschen fallen Erkenntnisse leichter. Abläufe und Strukturen können verändert und verbessert werden (unterstützend Energiespray "Wie geht es weiter?").

  • Überblick

Unsere Intuition, die innere Führung und die Verbindung zum höheren Bewusstsein unterstützen, Zusammenhänge zu sehen, die wir bisher nicht gesehen haben und zu erkennen, was notwendig ist. Es fällt leichter einen Überblick über die aktuelle Situation und die weiteren Möglichkeiten zu bekommen (unterstützend Energiespray "Wie geht es weiter?", Meditation unten und Meditation in der LichtWesen Mediathek „Wie geht es weiter“).

  • Transformation, Verantwortung übernehmen

Die starke Transformationskraft der letzten Monate wirkt immer noch und unterstützt uns auch im August. Sowohl durch Ereignisse, durch das Verhalten von anderen, durch Auseinandersetzungen oder durch Erkenntnisse werden einschränkende Prägungen und Vorstellungen bewusst. Manche Auslöser können heftige und dadurch deutliche Reaktionen hervorrufen. Es ist möglich, den Zusammenhang zwischen belastenden Verhaltensweisen, Vorstellungen, Gefühlen und Ereignissen in der Kindheit zu erkennen. Die starke Transformationskraft löst Blockaden auf, oft in überraschender Geschwindigkeit. Wenn wir zurückschauen fällt uns auf, dass Auslöser, die früher Angst, Erstarrung oder Aggression erzeugt haben, uns nicht mehr im Griff haben. Nun haben wir die Möglichkeit, trotz der auslösenden Ereignisse innezuhalten, tief durchzuatmen und ein neues Verhalten auszuprobieren (unterstützend Schöpfungsstrahl violett).

  • Sich aus Abhängigkeiten befreien, Verantwortung übernehmen

Die Transformationskraft und die Klarheit ermöglichen, zu erkennen, wo man sich selbst einschränkt, wo man sich einschränken lässt und wann man seine Bedürfnisse und Wünsche zurückstellt, um eine scheinbare Harmonie zu erhalten. Es wird sichtbar, wo man sich abhängig fühlt.

Insbesondere wenn man die Transformationskraft in das Thema Schuld und Schuldgefühle fließen lässt, lösen sich einschränkende Strukturen, die uns zurückgehalten haben, die verhindert haben, dass wir unser Leben gestalten und unser inneres Licht leben. Dadurch übernehmen wir Verantwortung für unser Leben und unser Glück. Wir bekommen Mut, Dinge anzusprechen, die nicht (mehr) passen oder etwas Neues zu wagen (unterstützend Schöpfungsstrahl violett).

Wie ich Transformationskraft in ein Thema fließen lasse: Ich denke an das Thema – z.B. Schuldgefühle – und bitte dann die Transformationsenergie oder den violetten Strahl der Elohim oder den violetten Schöpfungsstrahl zu diesem Thema zu wirken und es zu heilen.

Meditation: Stelle dir vor, wie du einen Berg hinaufsteigst. Mit jedem Schritt hinauf, lässt du den Alltag, die Verstrickungen, die Probleme, das Belastende mehr und mehr hinter dir. Wenn du auf dem Gipfel angekommen bist, kannst du deine Situation oder die Welt aus einer höheren Perspektive betrachten. Du gewinnst Abstand und bekommst einen Überblick. Und du kannst dich mit der Energie „des Himmel“, aus den höheren Bewusstseinsebenen, aus deiner Seele verbinden, Klarheit und Erkenntnisse gewinnen und Kraft tanken.

Erfüllt von Klarheit und in dir und deiner Mitte stabilisiert steigst du den Berg wieder hinunter und kehrst in die Welt zurück.

Unterstützende LichtWesen Essenzen
Wie geht es weiter?Erkennen, wo man steht, was nicht mehr stimmt, was möglich ist, was man will; sich entscheiden; die innere Weisheit stärken

 

Nr. 73 Schöpfungsstrahl violett Befreiung von begrenzenden Vorstellungen, Gedanken, Gefühlen, Verhaltensweisen, Gewohnheiten