Wirkung

LichtWesen Produkte wirken im Energiesystem. Sie fördern Stärken und Fähigkeiten, lösen Traumen und emotionale Verletzungen und harmonisieren dadurch auch die Funktionsfähigkeit des physischen Körpers.

Grundlagen

Der Mensch ist vielschichtig. Bis heute kann die Wissenschaft das Zusammenspiel von Unter- und Überbewusstsein und körperlichem Zustand nicht hinreichend erklären. Forschungen haben gezeigt, wie stark Gedanken und Gefühle den körperlichen Zustand beeinflussen. Das gilt nicht nur fürs rot anlaufen, wenn man sich schämt, oder fürs Magengeschwür durch Stress. Auch das Umfeld, die Energie anderer Menschen und die Atmosphäre in Räumen und an Orten beeinflussen. Heilpraktiker und Ärzte, die aufgeschlossen für den Zusammenhang von psychischer und körperlicher Verfassung sind, beschäftigen sich häufig auch damit, wie Störungen im feinstofflichen Energiesystem unsere Gesundheit und unsere psychische Verfassung beeinflussen.

Ein kurzer Blick auf das Energiesystem:

Das Energiesystem von Menschen und auch das von Tieren besteht im Wesentlichen aus drei Komponenten:

  1. Energiebahnen – sie durchziehen den Körper wie die Blutbahnen und versorgen ihn mit feinstofflicher Energie, so wie das Blut den Körper mit Sauerstoff versorgt
  2. Energiekörper, auch Aura genannt – davon haben wir mehrere Schichten, die sich durch ihre Schwingungsfrequenz unterscheiden. Sie umgeben den Körper wie Mäntel.
  3.  Chakren, auch Energieräder genannt – sie sind Energiezentren, Räume mit konzentrierter Lebensenergie, die Aura, Energiebahnen und Körper verbinden. Chakren haben eine bedeutende Aufgabe bei der Versorgung des Körpers mit Lebensenergie, sie empfangen Energie, senden aber auch. So spüren wir die Energie des Herzchakras zum Beispiel, wenn uns jemand liebt.

Wirkung

Therapeuten, die das feinstoffliche Energiesystem mit einbeziehen, kennen die Auswirkungen energetischer Blockaden. Sie schwächen den Energiefluss. Dadurch werden Bereiche unterversorgt, was zu Störungen und Beschwerden im Körper, in den Gefühlen und in Gedanken (z.B. Gedankenkarussell) führen kann. Sie kennen das bestimmt: Wenn es uns gut geht und wir stabil sind, meistern wir den Tag mit gelassener Klarheit und sind auch abends noch voller Schwung, selbst wenn es anstrengend war. Haben wir Stress oder ein emotionales Tief, fällt uns jeder Schritt und jede Entscheidung schwer.

LichtWesen Essenzen, Kristalle und auch der Schmuck reinigen und harmonisieren das Energiesystem. Blockaden und Störungen werden nachhaltig gelöst. Dadurch kommt das Energiesystem wieder in seine natürliche Kraft. Wir werden ruhiger und reagieren gelassen, Herausforderungen werden leichter gemeistert und der Körper findet wieder in eine gesunde Ordnung. Das kennen Sie vielleicht von Bachblüten oder Yoga.

Wie die Wirkung wahrgenommen wird

Jeder Mensch spricht individuell auf die feinen Impulse der LichtWesen Produkte an. Manche Menschen spüren unmittelbar eine Reaktion wie Kühle, Wärme, Wohlbefinden, Klarheit, Stimmungsveränderung oder die Härchen am Arm stellen sich auf. Andere erleben zunächst scheinbar nichts, stellen aber nach einiger Zeit fest, dass sie „mehr sie selbst“ geworden sind, sich unerwünschte Verhaltensmuster verändert haben oder Beschwerden verschwunden sind. Oft bemerkt man die Veränderung erst, wenn andere Menschen es ansprechen.

Obwohl zahlreiche Ärzte und Heilpraktiker feinstoffliche Produkte und Methoden einsetzen und auch Apotheken feinstoffliche Präparate anbieten, ist ihre Wirkung wissenschaftlich immer noch umstritten. Letztlich muss jeder für sich selbst entscheiden, ob er energetische Mittel wie die LichtWesen Produkte ausprobiert – denn dadurch macht er Erfahrungen und kann selbst entscheiden, wie unterstützend es für ihn ist.

Rechtlicher Hinweis – Die beschriebenen bioenergetischen, feinstofflichen Energien und Wirkungen sind wissenschaftlich nicht anerkannt. LichtWesen Produkte beabsichtigen nicht, die Struktur und Funktion des Körpers zu beeinflussen und sind keine Arzneimittel. Wir geben für den Einsatz unserer Produkte kein Heilversprechen ab. Bei körperlichen Beschwerden wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt oder Therapeuten.