8 - Angelika

Angelika gehört zu den Aufgestiegenen Meistern und zum rosa und violetten Farbstrahl. Das Thema von Angelika ist Transformation und lernen.

Thema:

  • Transformation,
  • die Wunden der Vergangenheit heilen,
  • die Erfahrungen der Vergangenheit nutzen,
  • Transformation,
  • lernen.

Die Kraft der Aufgestiegenen Meisterin Angelika

heilt die Wunden der Vergangenheit: die schmerzhaften Erlebnisse, Traumen, verdrängte Erinnerungen. Dadurch wird die in diesen Erlebnissen verborgene Erfahrung, das, was damit gelernt werden sollte, bewusst und kann genutzt werden. Die Schätze vergangener Erfahrungen und das eigene Potential werden sichtbar. Auch unangenehme und schmerzliche Erlebnisse der Gegenwart können schneller transformiert und verstanden werden und sie brauchen sich nicht zu wiederholen.

Zusätzliche Hinweise zur LichtWesen Essenz

Angelika hat die Nummer 8. Sie hat sich auch bewährt als Unterstützung in Lernsituationen, zur Vorbereitung vor Prüfungen und bei Lernschwierigkeiten, da das Thema von Angelika auch Lernen ist. Viele Menschen träumen nach der Anwendung sehr intensiv. Dieses Träumen ist eine Verarbeitung von Erlebnissen. Bei Beginn von neuen Projekten oder Lebensabschnitten hat sich die Kombination von Angelika (8), Orion (9) und Kamakura (10) bewährt.

Übung zu diesem Thema

Massiere die Lernzone an deinen Füßen. Die Lernzone befindet sich seitlich an der Außenkante des Fußes und reicht vom kleinen Zeh bis ungefähr zur Fußmitte. Unterstützend kannst du die Essenz vor der Massage auf diesen Bereich auftragen.

Mehr zu den Aufgestiegenen Meistern.

Ergänzungen

Klassische Essenzen: Star of Bethlehem, Sweet Chestnut, Willow
Australische Buschblüten Essenzen: Stuart Dessert Pea, Waratah 
Botschaften der Natur Essenzen (Maui, Baum, …): Torch Ginger, Cottonwood, Mauwa, Oregon Weißdorn, Fingerhut, Laubmoos, Frauenmantel
PHI Essenzen: Tränendes Herz, Rose Königin v. Dänemark
F.E.S kalifornische Essenzen: Black eyed Susan, Bleeding Heart
Getreideessenzen: GTP8 Soja (Regeneration)