Die Schöpfungsstrahlen

Was sind Schöpfungsstrahlen und was sind ihre Aufgaben? Die Schöpfungsstrahlen enthalten die schöpferischen Kräfte aller Bewusstseinsbereiche. Ihre Aufgabe ist, zu integrieren, zu stabilisieren und zu verbinden.

Die Schöpfungsstrahlen enthalten die schöpferischen Kräfte aller Bewusstseinsbereiche von der höchsten Ebene des Ursprungs bis in den materiellen Bereich: Elohim, Erzengel, Aufgestiegene Meister, Pflanzen- und Edelsteinenergien. Ihre Hauptaufgabe ist, zu integrieren, zu stabilisieren und „Himmel und Erde“ zu verbinden.

Schöpfungsstrahlen wirken als Farbstrahlen. Doch sie sind mehr als nur Farbenergien. Sie repräsentieren Prinzipien der Schöpfung. Mit ihrer Kraft können wir das jeweilige Prinzip in den unterschiedlichen Ebenen und Schwingungsbereichen erkennen und verstehen. Jeder Farbstrahl gibt einen anderen energetischen Impuls, bearbeitet ein anderes Thema, schickt eine andere Schwingungsinformation.
In den Schöpfungsstrahlen sind zwar alle Kräfte der Bewusstseinsbereiche enthalten, sie wirken jedoch nicht so intensiv wie die Einzelkräfte selbst. Ihre besondere Kraft liegt darin, alle Ebenen miteinander zu verbinden und den Einklang von Körper, Geist und Seele in der neuen Ordnung zu stabilisieren. Sie bereiten das Energiesystem für Lern-, Entwicklungs- und Heilungsschritte vor, so dass mit den Einzelenergien gezielt gearbeitet werden kann. Und sie integrieren die Wirkung der Einzelenergien im mentalen, emotionalen, körperlichen und spirituellen Bereich. Man könnte die Schöpfungsstrahlen mit einem Taxi vergleichen, das den Impuls genau an die Stelle bringt, wo er gebraucht wird und ihn dort integriert. Die Energie der Schöpfungsstrahlen öffnet den Zugang zu der Ebene, die gerade blockiert ist, sich entfalten will oder die gebraucht wird. Sie macht den anstehenden Entwicklungsschritt bewusst und öffnet für den passenden Impuls. Ausgleichende und heilende Impulse werden besser aufgenommen und in alle Ebenen des Körper-Energiesystems integriert. Die neue Ordnung wird stabilisiert. Gelassenheit und innere Balance werden gefestigt. Daher ist die Kraft der Schöpfungsstrahlen ideal, um Veränderungs- und Heilungsprozesse vorzubereiten und den neuen Zustand in allen Ebenen des Körper-Energiesystems zu integrieren.

Die Schöpfungsstrahlen unterstützen Entwicklung, Entfaltung, Heilung und die innere Stabilität. Da sie unser wahres Wesen in den Körper integrieren, fällt es mit ihrer Kraft auch leichter, Spiritualität im Alltag zu leben.

Das Körper-Energiesystem entspannt durch die Schöpfungsstrahlen. So kann es sich leichter an die immer höher werdende Schwingung anpassen und stabil bleiben. Mit der gemeinsamen Anwendung von Schöpfungsstrahlen und Einzelenergien können sie Themen gezielt bearbeiten und gleichzeitig das gesamte System auf allen Ebenen harmonisieren und stabilisieren.