Energiesprays für Tiere

Tiere haben ähnliche Probleme wie Menschen: Sie sind gestresst, sie haben Angst, sie werden krank, manche sind traumatisiert.

Wenn Tiere sich wohlfühlen, sieht man es an ihrer Körperhaltung.

Genau wie Menschen haben Tiere ein Energiesystem, das eine wichtige Grundlage für ihr Wohlbefinden und ihre Gesundheit bildet. Ist ein Tier ausreichend mit Lebensenergie versorgt und fließt diese harmonisch, verhält es sich natürlich und ist gesund. Disharmonien wie Schocks, belastende Situationen, problematische Haltung und Ernährung erzeugen Beschwerden und Störungen im Verhalten.

Das Energiesystem eines Tiers besteht, wie beim Menschen, aus

  • der Aura - der Energiehülle außerhalb des physischen Körpers,
  • den Energiebahnen – die wie Adern den Körper durchziehen und ihn mit Lebensenergie versorgen,
  • den Chakren – den sogenannten Energierädern, die Aura und Energiebahnen verbinden.

 

In jedem Bereich können Blockaden und Störungen entstehen. Manche Tierheilpraktiker können das Energiefeld des Tiers wahrnehmen und Störungen erkennen. Um den Energiefluss wieder zu harmonisieren, nutzen sie neben energetischen Techniken auch feinstoffliche Essenzen wie Blütenessenzen, Homöopathie und LichtWesen.

 

Mit den LichtWesen Essenzen für Tiere können Sie – wie mit Blütenessenzen – auch selbst etwas für ihr Tier tun. Nicht nur, wenn es krank ist oder sich auffällig verhält. Ist ihr Tier gesund und stabil, kann man es mit der LichtWesen Essenz Wohlgefühl (für Katzen, für Hunde, für Kleintiere)unterstützen. Diese Essenz ist die „Energiedusche“ für jeden Tag. Denn auch Tiere nehmen täglich störende Energie von außen auf und werden zudem von Strahlung belastet. Besonders Katzen sind dafür bekannt, dass sie energetisch belastete Plätze aufsuchen, um diese zu reinigen. Auch energetische Störungen bei Menschen nimmt das Tier auf und entlastet diese. Die LichtWesen-Essenz „Wohlgefühl“ reinigt das Energiesystem und hält es stabil.

 

Wie wirken die feinstofflichen LichtWesen Essenzen für Tiere?

Wer Erfahrungen mit den feinstofflichen LichtWesen Essenzen für Menschen hat, weiß, dass sich über das Energiesystem Stimmungen, Gefühle, Verhaltensweisen und Beschwerden beeinflussen lassen. Das ist bei Tieren genauso. Die Tieressenzen von LichtWesen geben einen energetischen Impuls ins Energiesystem des Tieres, so dass sich die Blockade löst und der Energiefluss harmonisiert. Durch den harmonischen Energiefluss kann sich das Tier wieder stabilisieren und sowohl Körper als auch Verhalten können wieder in die natürliche Ordnung zurückfinden.

Die LichtWesen Essenzen Trauma lösen und Regeneration sind für alle Tiere entwickelt, sowohl für die geliebten Haustiere von Hund und Katze bis zu Hamster und Vögel, als auch für Pferde und Stalltiere wie Kühe, Schweine und Hühner. Denn wenn das ein Energiesystem der Tiere stabil und ausreichend mit Lebensenergie versorgt ist, können die natürlichen Selbstheilungskräfte eine gesunde Ordnung stabilisieren oder wieder herstellen.

LichtWesen Essenzen wollen und können notwendige tierärztliche und therapeutische Behandlungen nicht ersetzen. Sie können dem Tier aber den erforderlichen energetischen Impuls geben, gesund zu bleiben und wieder eine natürliche Ordnung herzustellen. Daher wirken die feinstofflichen Essenzen bei ärztlichen Maßnahmen und Medikationen unterstützend..

 

Was ist Unterschied zu LichtWesen Sprays für Menschen?

In ihrer energetischen Wirkung sind die LichtWesen Essenzen für Mensch und Tier ähnlich. Beide harmonisieren das Energiesystem, so dass sich Körper und Energiefeld wieder stabilisieren können. Der Unterschied liegt darin, dass die Energiefrequenz der Essenzen für Tiere gezielt auf das Tier abgestimmt ist.

Allerdings sind sich Tier und Mensch so ähnlich, dass sowohl die „klassischen“ LichtWesen Essenzen bei Tieren, als auch die Tieressenzen bei Menschen positiv wirken. Einige Tierheilpraktiker nutzen die LichtWesen Essenzen für Menschen schon seit langem auch für Tiere. Besonders die LichtWesen Essenz Relax hat sich bei Tieren bewährt. Wir haben auch schon begeisterte Rückmeldungen von Menschen erhalten, die Trauma lösen, Regeneration und Wohlgefühl für sich selbst genutzt haben und eine wohltuende Wirkung spürten. Mensch und Tier sind sich eben ähnlicher als man denkt.